Jetzt Ersparnis berechnen!

Jetzt Ersparnis berechnen!

Anbieterwechsel Deutschland

Jüngste Studien zeigen, dass die Zahl der privaten Anbieterwechsel noch Potenzial zur Steigerung besitzen.

Die Verbrauchervergleichsplattform verivox meldet mit Verweis auf eine Studie des Bundeskartellamtes und der Bundesnetzagentur, dass nur jeder zehnte Haushalt schon einmal den Gasanbieter gewechselt hat.

2014 konnte man noch mit positiven Zahlen aufwarten und eine sehr positive Entwicklung bei den Wechseln der Gasanbieter und auch der Stromanbieter vermelden. Der BDEW meldet  folgendes: "Im Vergleich zum Vorjahr sei die Wechselquote im Segment Strom um gut 3%-Punkte geklettert und liege damit jetzt bei 36%. Dies teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) Anfang November mit. Auch im Gasbereich sei die Quote gestiegen: Sie liege derzeit bei 27,6%. Diese Angaben sind das Ergebnis einer repräsentativen Verbraucherumfrage, die regelmäßig vom Marktforschungsinstitut Prolytics im Auftrag des BDEW durchführt werden. Bei der Berechnung der Wechselquote werden Kunden erfasst, die ihren Energieversorger mindestens einmal seit der Marktliberalisierung gewechselt haben. Rück- oder Mehrfachwechsler gehen nur einmal in die Erhebung ein. Die Wechselquote wird kumuliert erfasst – die Lieferantenwechsel seit der Liberalisierung werden addiert. Damit habe sich, laut BDEW-Aussagen, der Wettbewerb auf dem deutschen Energiemarkt seit der Liberalisierung des Strom- und Gasmarktes erfreulicherweise dynamisch entwickelt.

Für 2015 wird für die Chancen bei den Gas- und Strompreisen zu sparen dagegen sehr großes Potenzial gesehen. Nur jeder zehnte Verbraucher hat der zietirten Studie des Bundeskartelamtes und der Bundesnetzagentur zufolge bisher seinen Gasanbietert gewechselt. Selbst wenn die kolportierten Summen von fast 15 Millarden Euro Ersparnispotenzial ein rechnerisches Optimum darstellen, verbunden mit der Voraussetzung, dass die Versorger rein theoretisch immer den optimal günstigsten Einkaufspreis in der Beschaffung genutzt zu haben, zeigt die Summe doch, wie viele Verbraucher durch Untätigkeit jedes Jahr bei ihrer Strom- und Gasrechnung Geld verschenken.

Versorger wie die MAINGAU Energie bilden eine echte Alternative und immer mehr Haushalte wechseln zu diesem Versoreger, denn MAINGAU Energie-Kunden profitieren von günstigen Strompreisen und günstigen Gaspreisen. Darüber hinaus erhalten Stromwechsler und Gaswechsler je nach Jahresverbrauch passende Angebote für Strompreise oder Gaspreise mit Preisgarantie von 12 bis 36 Monaten. Den Strom- oder Gas-Vergleich zu machen lohnt sich auf jeden Fall, einfach die letzte Jahresverbrauchsabrechnung zur Hand nehmen und in den Tarifrechner auf www.maingau-energie.de eingeben. Die angebotenen Tarife vergleichen und das für den eigenen Bedarf am besten passende Gasangebot auswählen. Ganz einfach Online oder per Telefon anmelden, den Wechsel übernimmt MAINGAU Energie für Sie.

Kundencenter vor Ort

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 
07:30 Uhr - 16:30 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

 

Unsere Bewertungen

 

Auszug unserer Auszeichnungen

Thumbnail
Thumbnail