Jetzt Ersparnis berechnen!

Jetzt Ersparnis berechnen!

Günstig Strom

Günstiger Strom ist ein Gewinn für Verbraucher

Günstiger Strom kann jeder Haushaltskasse hohe Kostenersparnis bringen. Denn je billiger Strom ist, desto niedriger sind natürlich die jährlichen Ausgaben für die Stromversorgung. Natürlich kommt dieser günstige Strom nicht von allein ins Haus, sondern man muss selbst etwas unternehmen. Hierzu bietet sich der Wechsel zu einem anderen Stromanbieter an. Denn inzwischen haben Haushalte die Auswahl zwischen verschiedenen Versorgern - bundesweit stehen rund 900 zur Verfügung. Somit kann jeder Verbraucher dafür sorgen, dass seinem Haushalt günstiger Strom zur Verfügung steht.

Günstige Stromanbieter

Am leichtesten kann sich jeder Haushalt billigen Strom sichern, wenn er sich günstige Stromanbieter in seinem Postleitzahlengebiet heraussucht. Dies geht am leichtesten mit einem Stromanbieter Vergleich im Internet. Allerdings sollte man hierbei nicht zu vorschnell agieren, denn nicht immer sind die auf den ersten Blick billigsten Stromanbieter gleichzeitig für den Verbraucher dauerhaft günstig. Wirklich günstige Stromanbieter hingegen bieten vielleicht nicht den niedrigsten Strompreis pro kWh, dafür ist dieser Preis aber auch fix. Einen Hinweis darauf, ob es sich bei einem Versorger auch wirklich um einen dauerhaft günstigen Stromanbieter handelt, liefert dessen langfristige Preisentwicklung. Vergleicht man günstige Stromanbieter unter diesem Gesichtspunkt, findet man leicht einen verlässlichen Versorger und günstiger Strom fließt fortan durch alle Leitungen des Haushaltes.

Vorsicht vor Billigstromanbietern

Bei der Suche nach günstigem Strom ist größte Vorsicht vor sogenannten Billigstromanbietern angebracht. Denn diese haben oft reine Lockangebote vorrätig, deren zu Beginn günstige Strompreise im Laufe der Zeit enorm steigen. Der Verbraucher erhält von vielen Billigstromanbietern also nur für kurze Zeit wirklich günstigen Strom, danach hat er im schlimmsten Fall sogar noch höhere Stromkosten als zuvor. Günstiger Strom sieht nun wirklich anders aus. Verbraucher sollten sich daher nicht von dem auf den ersten Blick billigsten Strompreis ködern lassen, sondern auch ein klares Augenmerk auf die Vertragskonditionen bezüglich Mindestlaufzeit und Preisgarantie werfen, damit günstiger Strom auch langfristig für sie verfügbar ist.

Verschiedene Stromtarife

Beim Vergleich der einzelnen Stromanbieter fällt schnell auf, dass diese mehrere Tarife im Angebot haben. Dies liegt daran, dass sich die verschiedenen Stromtarife an Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen richten. Wer sich für einen längeren Zeitraum an einen günstigen Stromanbieter vertraglich binden möchte, zahlt hierfür auch einen niedrigeren Preis pro kWh, andere Stromtarife weisen einen leicht erhöhten Preis pro kWh auf, dafür sind ihre Vertragslaufzeiten flexibel gestaltet. So hat beispielsweise der Tarif „MAINGAU StromFix 12" eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, der Preis pro kWh ist jedoch sehr günstig. Der „MAINGAU Strom Clever" Tarif hingegen ist an keine Mindestvertragslaufzeit gebunden und mit bietet eine Kündigungsfrist von nur 14 Tagen. Dennoch wird in beiden Stromtarifen keine Grundgebühr fällig und ein attraktiver Neukundenbonus wirkt sich positiv auf Ihre jährlichen Stromkosten aus. Wie Sie sehen, können Sie sich also nicht nur durch den Stromanbieterwechsel, sondern auch durch die Entscheidung für den zu Ihnen passenden Tarif günstige Strompreise sichern. Der Tarifrechner hilft Ihnen bei der Auswahl zwischen den günstigen Strompreisen von MAINGAU Energie.

Kundencenter vor Ort

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 
07:30 Uhr - 16:30 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

 

Unsere Bewertungen

 

Auszug unserer Auszeichnungen

Thumbnail
Thumbnail