Mann und Frau an einem Carsharing-Auto der MAINGAU in Obertshausen
Logo MAINGAU + E-Mobilität
E-Carsharing

Auto mieten im Rhein-Main-Gebiet

  • Auto reservieren
  • Einsteigen
  • Losfahren
Kostenlos registrieren

MAINGAU E-Carsharing

Elektrisch unterwegs im Rhein-Main-Gebiet

Vorteile mit dem Carsharing der MAINGAU

Unser Angebot macht es Ihnen leicht, umweltfreundlich und flexibel im Rhein-Main-Gebiet unterwegs zu sein - ohne eigenes Auto.


Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und erleben Sie, wie einfach und günstig Elektromobilität sein kann.

Standorte im Rhein-Main-Gebiet

  • Verfügbarkeit von Elektroautos: 12 Fahrzeuge in Dietzenbach, Heusenstamm, Obertshausen, Seligenstadt und Hainburg. Erweiterung auf weitere Autos und Standorte im Jahr 2024.


  • Abholung und Rückgabe: E-Autos der MAINGAU an festgelegten Standorten im Rhein-Main-Gebiet abholen und zurückgeben.


  • Reservierte Parkplätze: Speziell gekennzeichnete und reservierte Parkplätze für MAINGAU Elektrofahrzeuge.


  • Alternative Parkregelung: Bei belegten Parkplätzen Fahrzeug in der Nähe abstellen und über die kostenlose Service-Hotline melden.
Interaktive Karte
Um die Karte zu sehen, klicken Sie auf Cookie-Einstellungen öffnen und akzeptieren sie die Marketing Cookies.

Unterwegs laden

Normalerweise ist der Akku zu Beginn der Fahrt vollgeladen. Denn die E-Autos werden nach der Fahrt wieder an die Ladesäule angeschlossen und warten dann mit voller Batterie auf den nächsten Fahrer. Sollten Sie jedoch eine längere Reise antreten und der Strom unterwegs einmal knapp werden, finden Sie im Handschuhfach eine unserer Autostrom-Ladekarten. Die RFID-Karte schaltet rund 116.000 Ladepunkte in ganz Deutschland frei und Sie können an jedem davon kostenlos laden.

Schadensfall und Versicherung

Im Falle eines Unfalles finden Sie auf der Windschutzscheibe des Fahrzeugs die Nummer unserer kostenlosen Service-Hotline. So können Sie jederzeit den Pannenservice anfordern. Rufen Sie in jedem Falle auch die Polizei an, damit der Schaden ordnungsgemäß protokolliert wird. Muster-Schadensprotokolle finden Sie im Handschuhfach.

Alle Mietwägen der MAINGAU sind Haftpflicht- und Vollkaskoversichert. Die Versicherungsgebühr ist in den Kosten des Ausleihens inbegriffen. Bei einem selbstverursachten Schaden haften Sie mit einer Selbstbeteiligung von maximal 500 Euro.

Unsere AGBs finden Sie hier.

​Sie haben noch Fragen?

Icon eines Telefons für die Kontaktmöglichkeiten zum MAINGAU Kundenservice
Ihr Kontakt zu uns

Wir helfen gern weiter

Zum Servicecenter
Grafische Darstellung eines Handys
Unsere digitale Assistentin 

Carla hilft gern weiter

Jetzt chatten

FAQ zum E-Carsharing

  • Öffnen Sie dazu einfach die MAINGAU E-Carsharing-App und sehen auf der Karte Ihren Standort und alle umliegenden Fahrzeug-Standorte. Sie können auch zoomen und so in anderen Gemeinden und Städten prüfen, welche Standorte dort verfügbar sind.

  • Nein, Sie müssen die Elektroautos nicht immer vorab reservieren. Um sicher zu gehen, dass Ihr gewünschtes Auto am Standort in Ihrem favorisierten Zeitraum verfügbar ist, lohnt sich eine Reservierung in der App aber in jedem Fall. Falls Sie spontan entscheiden, ein E-Auto auszuleihen, ist die Buchung selbstverständlich auch direkt möglich.

  • Öffnen Sie dazu einfach die Live-Karte in der App und schon können Sie die jeweiligen Standorte aufrufen. Neben dem Ladestand können Sie hier auch die verfügbaren Zeiträume sehen.

  • Rufen Sie einfach Ihre Buchung in der App auf und mit einem Wischen des gelben Balkens nach rechts können Sie das Fahrzeug ohne Schlüssel öffnen. Sollten Sie unterwegs eine Pause einlegen, entnehmen Sie einfach den Schlüssel aus dem Handschuhfach. Damit lässt sich das E-Auto wie gewohnt öffnen und schließen.

  • Bitte beachten Sie, dass der Transport von Tieren leider verboten ist.

  • Die Elektroflitzer der MAINGAU können an den jeweiligen Standorten im Rhein-Main-Gebiet abgeholt werden und müssen am Ende der Fahrt wieder dort abgestellt werden. Die Parkplätze sind gekennzeichnet und für die MAINGAU Elektrofahrzeuge reserviert.

  • Nein, das Rauchen in den MAINGAU E-Autos ist verboten.

  • Auch die Kleinsten sind Willkommen in den elektrischen Flitzern: In allen Elektroautos gibt es Vorrichtungen für die Nutzung von Kindersitzen – denn Sicherheit geht vor. Was Sie jedoch selbst mitbringen müssen, sind Kindersitze.

  • Theoretisch schon. Kostenlos laden Sie mit der MAINGAU Autostrom-Ladekarte an knapp 116.000 Ladesäulen in Deutschland. Welche Ladesäulen zum Ladenetz der MAINGAU Energie gehören, können Sie ganz einfach über die MAINGAU Autostrom Lade-App herausfinden.

    Sollte der Strom jedoch knapp werden, sodass Sie eine Ladesäule ansteuern müssen, die nicht zum Roaming-Ladenetz von MAINGAU Autostrom gehört, ist das auch kein Problem. Jede Ladesäule bietet ein direktes Laden an. In der Regel müssen Sie dazu einen QR-Code scannen und werden so auf die Seite zum Bezahlen weitergeleitet. Diese Kosten müssen Sie dann selbst tragen.

    Vor einigen Einkaufsläden gibt es teilweise sogar kostenlose Ladesäulen. Hier können Sie die E-Golfs einfach anschließen, während Sie einkaufen.

  • Ja, in den Autos sind Navigationssysteme integriert. Falls Sie den Weg zur nächsten Ladesäule nicht finden, sollten Sie die Navigation über die Lade-App von MAINGAU Autostrom verwenden. Dort wählen Sie Ihre Wunschladesäule aus und die App führt Sie auf dem schnellsten Weg dorthin.

  • Während der kostenlosen Registrierung für das Carsharing hinterlegen Sie unter anderem eine Zahlungsmethode. Dabei können Sie wählen: Die Zahlung kann entweder über Ihre Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftverfahren erfolgen. Nach Abschluss Ihrer Buchung erfolgt die Abrechnung über die ausgewählte Zahlungsoption.

  • Ja gibt es die Mindestbuchungszeit beträgt 15 Minuten und die Maximalbuchungszeit liegt bei zwölf Stunden.

  • Bemerken Sie Ihren Verlust sofort, können Sie das Fahrzeug erneut buchen, sofern es noch nicht reserviert ist. Sollte Ihnen etwas später auffallen, dass Sie im Auto etwas vergessen haben, können Sie sich per Telefon unter 0241 95788 366 (kostenfrei aus allen dt. Netzen) an uns wenden. Wir haben unsere E-Autos stets im Blick und sammeln Fundsachen ein. Diese können dann an unserem Firmensitz in Obertshausen (Ringstraße 4-6, 63179 Obertshausen) abgeholt werden.

  • Unsere Elektroflitzer sind für den Winter bestens gerüstet – Allwetterreifen sind angebracht und auch Eiskratzer befinden sich an Bord. Bei beschlagenen Scheiben oder eingeschneiten Autos sollten Sie jedoch genug Zeit mitbringen, um die Verkehrssicherheit aufrecht zu erhalten. Und natürlich bitten wir Sie darum, die Fahrweise den Witterungsverhältnissen wie zum Beispiel glatten Straßen anzupassen.