Buchung und Nutzung der MAINGAU Carsharing-Autos

Schritt 1: Vor der Fahrt

  • Fahrzeug öffnen mit der Carsharing-App von MAINGAU
  • Ladekabel erst am Auto, dann von der Ladesäule abziehen
  • Ladekabel in den Kofferraum legen
  • Fahrzeugschlüssel aus der Vorrichtung im Handschuhfach entnehmen
  • Es genügt, wenn sich der Schlüssel im Fahrzeug befindet, um den Motor zu starten

Schritt 2: Fahrzeug starten

  • Gleichzeitig das Bremspedal und den Start-/Stopp-Knopf (rechts vom Lenkrad) drücken
  • Je nach Automodell findet sich in der Mittelkonsole bzw. am Schalthebel beim Lenkrad ein P-Knopf zum Aktivieren / Deaktivieren der Handbremse
  • Schalthebel auf gewünschte Position stellen und losfahren
  • Elektroautos haben kein herkömmliches Motorengeräusch. Es ist daher besonders auf andere Verkehrsteilnehmer zu achten
  • Während der laufenden Buchung des E-Autos soll das Fahrzeug ausschließlich mit dem Schlüssel und nicht mit dem Handy per App verschlossen werden

D = Vorwärts

R = Rückwärts

B = Vorwärts mit Rekuperation

N = Leerlauf

P = Parken

Schritt 3: Unterwegs laden

  • Die Tankkarte / Ladekarte befindet sich im Handschuhfach
  • Ladekabel aus dem Kofferraum nehmen
  • An Schnellladestationen das Ladekabel verwenden, das sich bereits an der Ladestation befindet
  • Ladekabel an der Ladesäule anstecken, danach das Ladekabel auch mit dem Fahrzeug verbinden
  • Tankkarte an den RFID-Leser der Ladesäule halten und freischalten
  • Auto mit dem Schlüssel verschließen
  • Blaues Licht an der Ladeklappe zeigt an, dass geladen wird
  • Wenn Sie das Fahrzeug aufschließen, wird das Ladekabel am Fahrzeug entriegelt
  • Beachten Sie auch die Anleitung auf der Ladesäule


Sie können an allen MAINGAU-Ladesäulen und rund 116.000 weiteren Ladesäulen deutschlandweit mit der MAINGAU-Ladekarte tanken. Die Kosten dafür übernimmt die MAINGAU Energie.

Schritt 4: Fahrt beenden

  • Fahrzeug am Rückgabe-Standort abstellen. Dies ist immer derselbe Standort wie bei der Abholung.
  • Sollte der Parkplatz belegt sein, suchen Sie einen Parkplatz in unmittelbarer Umgebung und melden sich bei unserer kostenlose Service-Hotline: 0241 95788 366
  • Fuß auf die Bremse und „P“-Knopf drücken. Start/Stopp-Knopf zum Ausschalten des Motos drücken.
  • Ladekabel aus dem Kofferraum an der Ladesäule anschließen und dann in das Fahrzeug stecken.
  • Schlüssel mit dem Chip in die Vorrichtung im Handschuhfach zurückstecken.
  • Prüfen Sie, ob Sie alle Ihre persönlichen Sachen haben.
  • Türen und Fenster schließen.
  • App öffnen und Buchungsvorgang beenden. Das Fahrzeug ist dann verriegelt.

Diese Regeln sind zu beachten

  • Das Rauchen ist in den Fahrzeugen verboten.
  • Der Transport von Tieren ist verboten.
  • Wenn Kinder mit im Auto sind, sorgen Sie für deren Sicherheit. Es sollte ggf. ein Kindersitz verwendet werden.

Was tun im Schadensfall?

  • Im Schadensfall wenden Sie sich an die rund um die Uhr verfügbare, kostenlose Servicehotline: 0241 95788 366.
  • Rufen Sie die Polizei an, damit der Schaden ordnungsgemäß protokolliert wird.
  • Muster-Schadensprotokolle befinden sich im Handschuhfach.
  • Die Selbstbeteiligung liegt bei 500 Euro.

​Sie haben noch Fragen?

Icon eines Telefons für die Kontaktmöglichkeiten zum MAINGAU Kundenservice
Ihr Kontakt zu uns

Wir helfen gern weiter

Zum Servicecenter
Grafische Darstellung eines Handys
Unsere digitale Assistentin 

Carla hilft gern weiter

Jetzt chatten