Jetzt Ersparnis berechnen!

Jetzt Ersparnis berechnen!

Stromanbieter Wechsel

Stromanbieter wechseln – aber richtig

Die Stromkosten für Privathaushalte sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen, deshalb ist es vernünftig, nach günstigeren Stromanbietern zu suchen. Bis zu einem gewissen Grad kann natürlich in jedem Haushalt der Stromverbrauch gesenkt werden, etwa durch den bewussteren Umgang mit Energie oder durch den Ankauf stromsparender Elektrogeräte. Die Stromspartipps auf dieser Seite helfen, dauerhaft weniger Strom zu verbrauchen. Am Strompreis selbst ändert dies jedoch nichts, dabei ist der Preis einer Kilowattstunde neben dem eigenen Verbrauch der entscheidende Faktor für die Errechnung der Stromkosten. Aus diesem Grund entdecken immer mehr Verbraucher die Vorteile eines Stromanbieterwechsel für sich.

Stromanbieter wechseln senkt die Haushaltskosten

Den Stromanbieter wechseln ist eine sinnvolle Option, wenn Ihnen regelmäßig hohe Stromrechnungen ins Haus flattern. Denn ein Stromwechsel zahlt sich im wahrsten Sinne des Wortes für Sie aus. Einsparungen von mehreren hundert Euro pro Jahr sind damit problemlos machbar. Möglich wird der Wechsel des Stromanbieters durch die Liberalisierung des Strommarktes in Deutschland Ende der 1990er Jahre. Inzwischen konnten sich viele Stromanbieter am Markt etablieren, die eine echte Alternative zur regionalen Grundversorgung anbieten. Durch den auf diese Weise ausgelösten Wettbewerb hat jeder Verbraucher die Möglichkeit, die Ausgaben seines Haushaltes durch das Wechseln des Stromanbieters nachhaltig zu senken.

Stromanbieterwechsel ohne Risiken

Einige Verbraucher sind besorgt, dass sie in der Übergangszeit zwischen altem und neuem Anbieter zeitweise von ihrer Stromversorgung abgeschnitten seine könnten. Dies kann jedoch in keinem Fall eintreten, denn laut Gesetz ist der regionale Anbieter, also beispielsweise die Stadtwerke, dazu verpflichtet, die Stromversorgung in jedem örtlichen Haushalt sicherzustellen. Beim Stromanbieter wechseln muss man also zu keiner Zeit damit rechnen, ohne Elektrizität zu sein. Dennoch scheuen noch immer viele den Wechsel des Stromanbieters, da sie den Aufwand oder mögliche Nebenkosten fürchten. Diese Sorgen sind jedoch unbegründet - da für den Wechsel, wie gesetzlich vorgeschrieben keine Kosten anfallen dürfen. Wenn Sie MAINGAU Energie gegen Ihren alten Stromanbieter eintauschen, kostet Sie das nichts und MAINGAU Energie kümmert sich um alle Formalitäten des Stromanbieter-Wechsels. MAINGAU Energie übernimmt den gesamten Wechselprozess, ohne dass hierfür Umstellungen im Haushalt nötig werden oder Kosten anfallen. Der Anbieterwechsel ist für den Verbraucher also in jedem Fall günstig und problemlos.

Wie geht man beim Stromwechsel richtig vor?

Beim Stromwechsel müssen Sie sich zunächst für einen bestimmten Stromtarif entscheiden. MAINGAU Energie bietet Ihnen drei Stromtarife teils mit Bonus, Preisgarantien und unterschiedlichen Vertragslaufzeiten. Diese können Sie direkt mit Hilfe des Tarifrechners mit den Tarifen Ihres örtlichen Grundversorgers vergleichen und so Ihren jährlichen Kostenvorteil direkt ersehen. Im Anschluss an den Tarifrechner haben Sie die Möglichkeit, den Stromtarif Ihrer Wahl bei MAINGAU Energie direkt abzuschließen, online und mit nur 5 Minuten Aufwand. Danach regelt MAINGAU Energie alle Schritte, die für den Stromanbieterwechsel nötig sind, für Sie. Sie selbst müssen sich um nichts mehr kümmern. Wenn Sie sich also mit dem Gedanken tragen, Ihren Stromanbieter zu wechseln, dann testen Sie dazu einmal den Tarifrechner von MAINGAU Energie, es lohnt sich.

Kundencenter vor Ort

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 
07:30 Uhr - 16:30 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

 

Unsere Bewertungen

 

Auszug unserer Auszeichnungen

Thumbnail
Thumbnail