Personen an einer Ladesäule mit der MAINGAU Ladekarte wollen ihr E-Auto günstig und einfach laden

Wie benutzt man eine Ladekarte?

Inklusive 7 Tipps und Tricks für die Ladekarte

Stell Dir vor, Du stehst vor einer Ladesäule, Dein neues E-Auto daneben geparkt, und Du fragst Dich: 'Und jetzt?' Die Ladestation vor Dir scheint wie ein Rätsel. Du hast gehört, dass das Laden eines E-Autos einfacher sein soll als das Tanken eines herkömmlichen Autos, aber im Moment fühlst Du Dich eher wie der Entdecker einer fremden Technologie. Hier kommt die Ladekarte ins Spiel. Sie ist Dein Zugang zu über 550.000 Ladepunkten in ganz Europa und ermöglicht Dir so unkompliziertes Laden, egal wo Du bist. Mit MAINGAU Autostrom wird das Laden Deines E-Autos so einfach und intuitiv wie möglich. Am besten funktioniert das mit unserer Ladekarte. Sie ist mehr als nur ein Stück Plastik - sie ist Dein Schlüssel zu sorgenfreiem, schnellem und zuverlässigem Laden.

Was ist eine Ladekarte eigentlich?

Eine Ladekarte ist im Grunde Deine digitale Visitenkarte und somit Dein Schlüssel für das öffentliche Ladenetz in Europa. Mit ihr kannst Du Dein E-Auto ganz einfach und bequem an einer Vielzahl von Ladestationen aufladen.

Vorteile einer Ladekarte

Eine Ladekarte bringt eine Menge Vorteile mit sich. Zum einen ermöglicht sie Dir den Zugang zu einem weitreichenden Netz von Ladestationen – nicht nur in Deiner Stadt, sondern in ganz Deutschland und oft sogar in ganz Europa. Zum anderen ermöglicht sie eine einfache und transparente Abrechnung der Ladekosten. Die Zeiten, jeden Tankvorgang einzeln an einem Schalter in der Tankstelle bezahlen zu müssen, sind vorbei. Mit einer Ladekarte sind alle Transaktionen digital gebündelt und nachvollziehbar.

Die MAINGAU Ladekarte

Jetzt kommen wir zur MAINGAU Ladekarte. Sie nimmt alle diese Vorteile auf und fügt noch einige besondere Extras hinzu. Eines der größten Pluspunkte: Es gibt keine Grundgebühr. Das bedeutet, Du zahlst nur für das, was Du auch wirklich verbrauchst. Zudem ermöglicht Dir die MAINGAU Ladekarte den Zugang zu einem riesigen Ladenetzwerk. Mit über 116.000 Ladepunkten deutschlandweit und mehr als 550.000 Ladepunkten europaweit, findest Du immer eine Ladestation in Deiner Nähe. Die Autostrom App zeigt Dir an, welche Ladestation in Deiner Nähe gerade frei ist und ermöglicht auch eine Navigation dorthin. Und das Beste: Als MAINGAU Kunde hast Du die Möglichkeit, zu Vorteilspreisen zu laden, wenn Du noch mindestens einen weiteren MAINGAU-Vertrag im Bereich Energie, Internet oder Mobilfunk abgeschlossen hast.

Bestellung & Aktivierung der Ladekarte

  1. 1

    Besuche unseren Onlineshop und suche nach "Ladekarte".

  2. 2

    Lege den Artikel in den Warenkorb und gib Deine persönlichen Daten ein, um die Bestellung abzuschließen. 

    Tipp: Spare 3 Euro bei der Bestellung, wenn Du Deine Autostrom-Kundennummer im Shop hinterlegst und schon mindestens 1x in den letzten 90 Tagen mit MAINGAU Autostrom geladen hast.

  3. 3

    Du erhältst Deine MAINGAU Ladekarte per Post zugeschickt.

  4. 4

    Aktiviere Deine Ladekarte in der Autostrom App.

    Dafür musst Du die auf der Ladekarte aufgedruckte Nummer im Menüpunkt Nutzerkonto eingeben.

So verwendest Du die Ladekarte

In 3 Schritten die Ladesäule freischalten

  1. 1

    Halte die Ladekarte an das entsprechende Lesegerät an der Ladesäule.

  2. 2

    Warte, bis die Ladesäule die Karte erkannt hat und die Freischaltung bestätigt.

  3. 3

    Stecke das Ladekabel in Dein Fahrzeug und beginne den Ladevorgang.

Weitere Ladeoptionen

Neben der Ladekarte gibt es noch weitere Optionen zum bequemen Laden Deines E-Autos: Den Ladechip und die Lade-App. Der Ladechip funktioniert wie die Ladekarte. Er ist klein und handlich und kann beispielsweise am Schlüsselbund getragen werden. Die Lade-App von MAINGAU bietet Dir noch mehr Flexibilität und Komfort. Mit der App auf Deinem Smartphone hast Du jederzeit Zugriff auf alle Funktionen der Ladekarte und zusätzliche Features. So kannst Du beispielsweise den Ladevorgang starten und stoppen, den Verlauf vergangener Ladevorgänge einsehen und Ladesäulen in Deiner Umgebung finden. 

5 häufigste Fragen und Antworten zur Ladekarte

  • Mit der MAINGAU Ladekarte hast Du Zugang zu über 116.000 Ladepunkten deutschlandweit und sogar zu mehr als 550.000 Ladepunkten europaweit.

  • Du kannst Deine Ladekarte in der Autostrom-App aktivieren. Gib dazu unter dem Menüpunkt Nutzerkonto die auf der Karte aufgedruckte Nummer ein.

  • Nein, bei der MAINGAU Ladekarte gibt es keine Grundgebühr. Du zahlst nur für den Strom, den Du verbrauchst. Ggf. kommt ein Standzeitzuschlag hinzu. Mehr dazu in unserer Preisübersicht für Ladestrom.

  • Deine Ladevorgänge und Kosten werden übersichtlich in Deinem Kundenbereich aufgeführt. Du erhältst regelmäßig eine detaillierte Abrechnung per E-Mail.

  • In der Autostrom Lade-App kannst Du Deine Ladekarte deaktivieren. Wähle dazu den Menüpunkt „Nutzerkonto“ aus und klicke bei der entsprechenden Kartennummer auf das „i“. Alternativ kannst Du unseren Kundenservice bitten, Deine Ladekarte zu sperren.

7 Tipps und Tricks zur Verwendung der Ladekarte

  1. Stelle sicher, dass die Ladesäule die Karte vollständig erkannt hat, bevor Du den Ladevorgang beginnst.
  2. Bewahre Deine Ladekarte immer sicher auf, um Verlust oder Diebstahl zu vermeiden.
  3. Es gibt Ladesäulen, an denen entweder nur die Ladekarte oder nur die Lade-App funktionieren. Daher ist es ratsam, immer beide Optionen nutzen zu können. Lade Dir die App im PlayStore oder im AppStore herunter.
  4. Nutze die MAINGAU Lade-App außerdem, um immer den Überblick über Deine Ladevorgänge und Kosten zu behalten.
  5. Ladekarte vor Feuchtigkeit schützen: Auch wenn Ladekarten grundsätzlich robust sind, kann Feuchtigkeit dennoch Schäden verursachen. Bewahre Deine Karte daher möglichst in einer trockenen Umgebung auf.
  6. Verfügbarkeit der Ladestation prüfen: Nutze die MAINGAU Lade-App, um zu prüfen, ob die gewünschte Ladestation verfügbar ist, bevor Du Dich auf den Weg machst. Dies spart Zeit und verhindert, dass Du an einer besetzten Station ankommst.
  7. Passende Ladestation in der App auswählen: Achte darauf, dass die ausgewählte Ladestation mit Deinem Fahrzeug bzw. Deinem Kabel kompatibel ist. Nicht jedes E-Auto kann an jeder Ladestation geladen werden.

Bei Problemen Kundenservice kontaktieren: Solltest Du Probleme beim Laden haben oder Fragen zur Nutzung der Ladekarte, zögere nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren – Tag und Nacht. Wir sind rund um die Uhr hier, um Dir zu helfen und Deine Fragen zu beantworten.

Die MAINGAU Ladekarte ist eine einfache Lösung für jeden E-Auto-Besitzer und ermöglicht einen flexiblen und kosteneffizienten Zugang zu über 550.000 Ladepunkten. Die Bedienung und Aktivierung der Karte sowie das Freischalten von Ladesäulen sind unkompliziert und schnell erledigt. Neben der Ladekarte sind der Ladechip und die Lade-App weitere Optionen, die Du wählen kannst.

MAINGAU Autostrom

Wenn Du die Vorteile der MAINGAU Ladekarte selbst erfahren möchtest, zögere nicht und registriere Dich kostenlos bei MAINGAU Autostrom. Starte Deine persönliche Reise in die Elektromobilität und erlebe das einfache und effiziente Laden mit der MAINGAU Ladekarte.

Kostenlos registrieren
MAINGAU Ladekarte, um ein E-Auto zu laden - ausgezeichnet und top bewertet
Tipps zum Laden des E-Autos
Tipps für den guten Umgang mit der Batterie des E-Autos

Wie lade ich mein E-Auto möglichst batterieschonend? Wir haben Dir 5 einfache Tipps zusammengestellt, um Dein E-Auto batterieschonend zu laden.

Mehr erfahren
21.12.2022
·Mara · Lesedauer 4 min
Frau lehnt an ihrem Elektroauto
Ladetarife & -systeme im Überblick

Erfahren Sie alles über Ladesysteme, Ladetarife und aktuelle Kosten im Bereich Elektromobilität und Autostrom. 

Mehr erfahren
20.05.2021
·Maraflor · Lesedauer 3 min
Mutter und Tochter laden ein Elektroauto - so funktioniert das Laden des E-Autos
Wie lade ich ein Elektroauto

Wo, wann und wie lade ich? Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag die verschiedenen Ladestecker und Ladevarianten für Ihr Elektroauto vor. 

Mehr erfahren
04.06.2020
·Maraflor · Lesedauer 5 min